Home

Anarcha queer Feminismus

These vintage postcards show what's wrong with feminism

Nach der Begehung des anarcha-queer-feministischen Hausprojekts (Selbstdarstellung) Liebig 34 in Berlin dokumentierten Berichterstatter Zustände, gegen die selbst die Unterkünfte der Leiharbeiter von Tönnies als akzeptabel gelten würden. Wenigstens wurde nun endlich mit dem uralten Klischee aufgeräumt, dass Frauen generell zum gepflegten Nestbau neigen. Gut, dass die Unterbringung der Evakuierten dem Berliner Senat keine Probleme bereitet Nach der Begehung des anarcha-queer-feministischen Hausprojekts (Selbstdarstellung) Liebig 34 in Berlin dokumentierten Berichterstatter Zustände, gegen die selbst die Unterkünfte der Leiharbeiter von Tönnies als akzeptabel gelten würden Die Liebig 34 ist ein anarcha-queer-feministisches, selbstorganisiertes Hausprojekt in Berlin - und wie das bei so vielen wunderbar utopisch klingenden Projekten oft der Fall ist, derzeit Räumungs-bedroht. Das Haus am Dorfplatz in Friedrichshain organisiert sich ganz ohne cis-Männer* und zwar über das private Leben hinaus. Dazu gehören ein Infoladen (Daneben), Filmabende, Sonntagsbrunch auf dem Dorfplatz und derzeit eine große Mobilisation, um die Räumung zu verhindern. Denn seit.

Seattle Catholic - Revolutionary Parallels

Blackbox KW 41 - Anarcha-queer-feministische Wohnkultu

von IL Berlin zu Flaschenpost tags Bewegung Feminismus Recht auf Stadt Datum Oct 2020 . Am Freitag soll in Berlin das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig34 geräumt werden. Weil es dabei um mehr geht als ein einzelnes Haus, dokumentieren wir hier den Aufruf der Interventionistischen Linken Berlin - als Einladung, um gemeinsam über die Bedeutung subkultureller, widerständiger Räume in der Stadt der Reichen ins Gespräch zu kommen Das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 gilt zusammen mit dem nahe gelegenen Haus Rigaer Straße 94 als eines der letzten Symbole der linksradikalen Szene in Berlin. Jetzt gibt. Das Engagement richtet sich u.a. auf Anarcha- oder Queer-Feminismus aber auch gegen Repression, Gentrifizierung oder Tierbefreiungen werden unterstützt. Alles politische Kämpfe, die nicht nur für einzelne Individuen wichtig sind, sondern für unsere ganze Gesellschaft. Seit dem Auslaufen des Pachtvertrages Ende 2018 zog für die Bewohner*innen wieder ein neuer (alter) Kampf in das Haus ein, de Liebig34 ist ein selbstverwaltetes Hausprojekt ohne Cis-Männer, das Menschen Wohnraum bietet, aber auch durch diverse Veranstaltungen einen wichtigen Ort für queerfeministisches Leben darstellt. Nun könnte das Berliner Anarcha-Queer-Feminist-Collective sofort geräumt werden. Gegen den Raduga.. Das Anarcha-Queer-Feminist Gathering findet jeden 1. Donnerstag im Monat statt. Als Anarcha-Queer-Feministische Gruppe wollen wir uns in unseren Treffen gegen gesellschaftliche Hierarchien auflehnen und ihnen deshalb auch selbst keine Struktur vorschreiben. Uns wäre wichtig, den Abend als offenes Treffen miteinander zu gestalten. Dies bedeutet, jede Person (auch du) kann etwas über Anarchismus, Queer-Feminismus, oder andere gerade und dauerhaft anstehende Themen mitbringen - Texte, Flyer.

Alternative and radical gruppen : Party - anarcha queer feminis

Blackbox KW 41 - Anarcha-queer-feministische Wohnkultur

  1. Das Adjektiv queer (['kwɪə(ɹ)]) ist ein Anglizismus und bezeichnet Dinge, Handlungen oder Personen, die durch oder als Ausdruck einer sexuellen oder geschlechtlichen Identität von der gesellschaftlichen Cis-Heteronormativität abweichen. Ursprünglich hatte queer meist eine negative Nebenbedeutung im Sinne von abweichend oder Abweichler
  2. istische Hausprojekt Liebig 34 in Friedrichshain hat zum 31.12. 2018 keine weitere Mietvertragsverlängerung bekommen. Der Eigentümer Padovicz ─ bekannt für seine Entmietungspraktiken ─ will eine Räumung des Hauses, damit nach Luxussanierung neue Mieter*innen seinen Geldbeutel weiter füllen können
  3. ism on Facebook. Log In. Forgot account? or. Create New Account. Not Now. Community See All. 2,147 people like this. 2,219 people follow this. About See All. Contact Anarcha-Queer Fe
  4. istische Wohnkultur. Nach der Begehung des anarcha-queer-fe
  5. ism meets grrrl culture. Riot Grrrl als Beispiel für anarcha-queer-fe

Alternative and radical gruppen in berlin : anarcha queer feminis

Ein neuer Feminismus? Ein neuer Feminismus! | Heinrich

Die anarcha-queer-feministische Liebig 34 Radio Dreyecklan

Das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 steht nach einem Gerichtsentscheid vor dem Aus. Doch die Bewohner*innen wollen das nicht hinnehmen mein erstes video mit der canon eos 7D. es ist also eher ein experiment, aber ich hoffe, ihr findet es gelungen Anarcha-queer-feminist gathering. Verfasst von: anarch@. Übersetzt von: anarch@. Verfasst am: 10.05.2017 - 00:11. Datum: Donnerstag, 18. Mai 2017 - 19:00. Dies ist ein Aufruf an Personen, deren anti-sexistische Praxis auch anarchistischen Ideen genügen möchte oder deren Anarchismus nicht ohne Queer-/Feminismus und den Kampf gegen das Patriarchat und Heteronormativität auskommt. An Leute.

For more anarcha-queer-feminist spaces. Liebig34 fights! Solidarity goes out as well to all the other evicted or endangered projects in Berlin and anywhere else! Occupants of the AZ Wuppertal, October 2020. 12. Mai 2020; In (Anti-)Repression, 1. Mai, Corona, Feminismus & Gender & Queer, Soziale Kämpfe, Weltweit, Wuppertal; Kein Kommentar; Der autonome 1. Mai in Wuppertal war wie letztes Jahr. Die Liebig 34 ist ein anarcha-queer-feministisches, selbstorganisiertes Hausprojekt in Berlin - und wie das bei so vielen wunderbar utopisch klingenden Projekten oft der Fall ist, derzeit Räumungs-bedroht. Das Haus am Dorfplatz in Friedrichshain organisiert sich ganz ohne cis-Männer* und zwar über das private Leben hinaus Monitoring Desk Protesters in Berlin pelted police with bottles and vandalized shops and cars on Friday night after the forced eviction of almost 60 residents of the anarcha-queer-feminist squat Liebig 34. The unrest happened in the central Mitte district of the German capital, where some 2,000 people vented their anger over the closure of the [ Anarcha-Queer-Feministisches Wagenkollektiv DieselA - HÄ? Was meinen wir eigentlich mit Anarcha . Um Anarchismus ranken sich viele Mythen und 1001 Definitionen. Warum verstehen wir uns als anarchistisch? Anarchie heißt in etwa keine Herrschaft. Das System in dem wir leben, basiert darauf, dass Menschen, Tiere und die Natur ausgebeutet werden. Wir stellen uns gegen das System indem.

Anarcha-queer-feminist gathering. Verfasst von: anarch@. Verfasst am: 09.05.2017 - 16:55. Datum: Donnerstag, 18. Mai 2017 - 19:00. This is a call to all the people, whose struggle against sexism is as well one for anarchist ideas or whose anarchism doesn't work without queer-/feminism and the struggle against patriarchy and heteronormativity. To all the the folks who see themselves as. Die Linksextremisten teilten mit, der Anschlag sei einem Aufruf gefolgt, Schäden in Höhe von 34 Millionen Euro zu verursachen, weil das von Linksextremen besetzte anarcha-queer-feministische.

Anarchafeminismus - www

  1. is
  2. istische Nachttanzdemo zum Frauen*kampftag | 7. März 2020 | 20:00 Uhr | Deewerthscher Garten in Wuppertal. Ayayay - dieses Patriarchat mischt ständig mit und nervt! Ob zu Hause, während der Arbeit, der Uni oder der Schule. Beim Feiern, auf dem Nachhauseweg, in der Werbung oder beim.
  3. kritisch, meinungsstark, informativ! Telepolis hinterfragt die digitale Gesellschaft und ihre Entwicklung in Politik, Wirtschaft & Medien
  4. Bild: Liebig34 Inhaltsverzeichnis Es ist der Traum von kollektiver Verantwortung füreinander Es ist fatal zu denken, dass eine Frau per se menschenfreundlicher is
  5. ist collectives such as the Spanish squat Eskalera Karakola and the Bolivian Mujeres Creando give high importance to lesbian and bisexual female issues. The Fag Army is a left-wing queer anarchist group in Sweden, which launched its first action on August 18, 2014 when it pied the Minister for Health and Social Affairs, Christian Democrat.
  6. istische Gruppe wollen wir die Treffen nicht von Strukturen bestimmen lassen, sondern die Abende offen miteinander gestalten. Dies bedeutet, jede Person (auch du) kannst etwas über Anarchismus Queer-Fe
  7. ism meets grrrl culture. Riot Grrrl als Beispiel für anarcha-queer-fe

Extremismus: Polizei-Großaufgebot für Räumung der Liebig

  1. ism Meets Grrrl Culture. Riot Grrrl Als Beispiel Für Anarcha-queer-fe
  2. istische Kollektiv des Hauses in der Liebigstraße 34 war somit Geschichte - und viele Berliner dürften aufatmen. Zum Beispiel die Polizisten. Sie hatten mit dem.
  3. istische Praxis Utta Isop: Institutionelle Gewalt - Zur Dysfunktionalität von Hierarchien für Demokratie und Gleichstellung. Neuere Tendenzen queerer Anarchafe
  4. ist Blog ist das Blog von Laura Melina Berling, die u.a. über Körper, Sexualität, psychische Gesundheit und Sexualpädagogik schreibt Blog; Fe
  5. istische Projekt Liebig34 in Berlin geräumt. Share. Auch interessant. Allgemein; Corona zeigt, wie entfremdet wir von uns sind Danke, Kapitalismus. Mit Marx lässt sich erklären, warum manche gerade nur an sich denken. Politik »Chaos statt Räumung« Das Berliner Hausprojekt Liebig34 soll geräumt werden.
  6. istische Wohnprojekt Liebig34 in Berlin-Friedrichshain geräumt. Die Polizei war nach eigenen Angaben mit rund 1.500 Beamte im Einsatz und diese leisteten Amtshilfe bei der gerichtlich angeordneten Zwangsräumung des Hauses. Gegen 07.00 Uhr verschaffte sich die Polizei Mithilfe von.

Liebig34 - Anarcha-Queer-Feminist Collectiv

It had served as home to a commune of a self-described anarcha-queer-feminist collective since the 1990s. READ MORE: Riot police with armored vehicle deployed to evict 'anarcha-queer-feminist' commune in Berlin (VIDEOS) The collective's stay became unwelcome in late 2018, after the lease on the house expired. A court ruled in mid-September that the group could be evicted. The police. Anarcha-queer-feminist gathering. Mon 10.4.17, von 19:00 bis 23:00 Planet 10, Pernerstorfergasse 12, 1100 Wien —en— this is a call to all the people, whose struggle against sexism is as well one for anarchist ideas or whose anarchism doesn't work without queer-/feminism and the struggle against patriarchy and heteronormativity. To all the the folks who see themselves as arachafeminists. Anarcha-queer-feminist gathering. Thursday 18.5.17, von 19:00 bis 23:00 Planet 10, Pernerstorfergasse 12, 1100 Wien —en— this is a call to all the people, whose struggle against sexism is as well one for anarchist ideas or whose anarchism doesn't work without queer-/feminism and the struggle against patriarchy and heteronormativity. To all the the folks who see themselves as.

Räumung in Berlin-Friedrichshain: Polizei steigt Anwohnern

Das anarcha-queer-feministische Wohnprojekt an der Liebigstraße 34, Ecke Rigaer Straße soll am Freitagmorgen geräumt werden. Der Mietvertrag ist Ende 2018 ausgelaufen. Doch die. Erst im Sommer war die Neuköllner Kiezkneipe Syndikat sowie das anarcha-queer-feministische Projekt Liebig34 in Friedrichshain durch die Berliner Polizei geräumt worden Liebig-34, das Haus, in dem ein anarcha-queer-feministisches Wohnprojekt gehaust hat, wurde von der Polizei geräumt. Ein Filmteam der Berliner Zeitung hat das Innere des Hauses für die Nachwelt dokumentiert. Wer wissen will, wie Feminismus und Queerness zusammenwirken, um einen unglaublichen Saustall zu schaffen, in dem Worte wie Sauberkeit, Ordnung, putzen, spülen, waschen, Hygiene. Linksautonome: Liebig 34: Linksautonome attackieren Hausverwaltung. An diesem Mittwoch soll über eine Räumungsklage gegen das Anarcha-queer-feministische Hausprojekt entschieden. Oktober das seit 30 Jahren existierende anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 verschwinden. Das Lower Class Magazine sprach mit Laura vom Kollektiv des Hauses über staatliche und mediale Repressionen, Verteidigungsstrategien und die Zukunftsaussichten des Kollektivs und bedrohter Projekte. Kannst du kurz umreissen, wie sich die rechtliche Situation des Hausprojektes Liebig.

Feminismus - www.anarchismus.a

Queere Ringvorlesung - Vorträge zu queeren Themen an der

  1. istische Tanzdemo Wuppertal Ayayay - Wir haben dieses scheiß Patriarchat satt! Unter diesem Motto rufen wir am 7. März 2020 um 20:00 Uhr am Deewerthschen Garten in Wuppertal zu einer kämpferischen und lauten anarcha-queer*fe
  2. istische Kollektiv zu beenden, das Gebäude zu räumen und 57 Personen herauszuführen: 57 Personen - die laut Verfassungsschutz zum Kern der gewaltbereiten.
  3. st-Gathering. Mai 8, 2018 @ 5:30 pm - 8:00 pm « Mayday Wien; AntifaCafé: Kulturkampf und Gewissen. Die »Lebensschutz«Bewegung » Wann? Di, 8. Mai 2018 // 20:00 Wo? Kaleidoskop, Schönbrunnerstraße 91, 1050 Wien. this is a call to all the people, whose struggle against sexism is as well one for anarchist ideas or whose anarchism doesn't work without queer-/fe
  4. ist house-project Liebig34 in Berlin. The film deviates from the common documentary formats. Instead, it opts for a short film, guiding the viewers through a journey to an alternative space. Through the eyes of a person walking around the house, the viewers get to experience the.
  5. ismus Das Queer-Referat des AStA ist Ansprechpartner*in für schwule, lesbische, bisexuelle, pansexuelle, transsexuelle und queere Student*innen sowie Personen, die sich dieser Gender-Thematik verbunden fühlen. Außerdem fühlen wir uns dem queer-emanzipatorischen Fe
  6. istische (Vorabend-) Nachttanzdemo in Wuppertal! Also, markiert euch den 7.3. schwarz-lila im Kalender, mobilisiert eure Crew und dann tanzen wir dem Patriarchat zusammen auf der Nase rum! Ayayay - O der anders gesagt Wir haben dieses scheiß Patriarchat satt!. Unter diesem Motto rufen wir am 7. März 2020 um.

Blackbox KW 41 - Anarcha-queer-feministische Wohnkultur In Berlin wird wieder gerangelt, die SPD diskutiert die Frage: Ist Olaf Scholz ein Reicher? Und wegen Corona werden bei uns inzwischen schon die Schlagersänger verrückt Ganz Berlin hasst die Polizei!, brüllen sie, während die Polizei das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 auflöst und das Haus räumt. Etwa 1500 Polizisten sind im.

Queer ist nicht nur ein Lebenskonzept - es hat längst in die Wissenschaft Einzug gehalten, in Form der Queer-Theorie, deren Name die feministische Wissenschaftlerin Teresa de Lauretis 1991 prägte, oder der Queer Studies, die Queer auf die verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen anwendbar machen Clashes have erupted between police and protesters during a demonstration outside the Liebig34 in Berlin on early Friday morning. Protesters are resisting the police who will carry out the. Als Anarcha-Queer-Feministische Gruppe wollen wir uns in unseren Treffen gegen gesellschaftliche Hierarchien auflehnen und ihnen deshalb auch selbst keine Struktur vorschreiben. Uns wäre wichtig, den Abend als offenes Treffen miteinander zu gestalten. Dies bedeutet, jede Person (auch du) kann etwas über Anarchismus, Queer-Feminismus, oder andere gerade und dauerhaft anstehende Themen.

AYAYAY - dieses Patriarchat! Anarcha-queer*feministische

Feminismus - @FeminismusDE (Mikroblog Twitter, verlinkt auf feministische Blogposts) Feminiswas fida - Feministische Informations- und Dokumentationsarbeit Heart of Code (.) Hollaback Berlin International Women* Space Kennst du das? Briefe über Macht, Körper und Sexualität Kleiner Drei (.) Liebig34 - Anarcha-Queer-Feminist Collectiv ANARCHA-QUEER*-FEMINISTISCHE NACHTTANZDEMO. Ayayay-dieses Patriarchat! Der 8. März nähert sich langsam aber sicher, und so dürfen wir voller Vorfreude verkünden: Auch in diesem Jahr gibt es zum Frauen*kampftag eine anarcha-queer*-feministische (Vorabend-) Nachttanzdemo in Wuppertal! Also, markiert euch den 7.3. schwarz-lila im Kalender, mobilisiert eure Crew und dann tanzen wir dem. Ganze vier Minuten dauerte die Urteilsverkündung: Das selbsterklärte anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 könnte schon bald geräumt werden Das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 gilt zusammen mit dem nahe gelegenen Haus Rigaer Straße 94 als eines der letzten Symbole der linksradikalen Szene in der Stadt. 2018.

Nach jahrelangem Hin und Her wird am 9. Oktober das - wie es sicht selbst nennt - anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 geräumt. Weil die linksradikale Szene schon offen mit. März, dem internationalen Frauenkampftag, veranstalteten wir vom Infoladen Kollektiv eine anarcha-queer*feministische Nachttanzdemo. Etwa 300 Menschen zogen durch die Wuppertaler Innenstadt, und neben guter Musik vom Lautsprecherwagen, zu der getanzt und gefeiert wurde, tönten verschiedene Parolen durch den Abend, die unsere Forderungen nach einem selbstbestimmten Leben unterstrichen. Wenn. Am Freitag, den 09.10.2020, steht der geplante Räumungstermin für das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig34 an. Wie viele von euch wissen, läuft dieser Prozess schon sehr lange und bedeutet für alle an diesem Hausprojekt beteiligten Menschen einen zermürbenden Kampf, der vermutlich an diesem Wochenende seinen Höhepunkt finden wird Liebig 34 is an anarcha-queer-feminist selforganized house-project without cis-men, directly at Dorfplatz in Friedrichshain. The house hosts the separate collectives infoladen Daneben, the event space L34-Bar and the anarcha-queer-feminist living-project.. The beginnin Die Frau, der der Anschlag galt, ist Geschäftsführerin der Hausverwaltung, die für das anarcha-queer-feministische Szeneobjekt Liebig 24 zuständig ist. Dieses soll laut dem auf dem.

Die Liebig34 verteidigen! Denn es geht nicht um die Liebig3

Indoor ist ein dokumentarischer Kurzfilm aus dem Jahr 2018 über das seit 28 Jahren bestehende, selbstverwaltete, anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig34 in Berlin. Der Film verlässt das übliche Dokumentarfilmformat. Stattdessen nimmt der Kurzfilm die Zuschauenden auf eine Reise durch einen alternativen Freiraum mit. Durch die Augen einer Person, die im Haus Türen öffnet, erzählt. Das anarcha-queer-feministische Hausprojekt, das seit gut 30 Jahren im Samariterkiez im Friedrichshainer Norden verwurzelt ist, prägt diesen maßgeblich mit. Jetzt ist es akut von Räumung bedroht, weil der Eigentümer - wie auch an vielen anderen Orten Berlins - ein Zuhause zum Renditeobjekt machen will. Das entsprechende Urteil einer gerichtlichen Auseinandersetzung wird am 30. April. The building, known as the Liebig 34 squat, and adorned with a variety of graffiti patterns and flags, was home to the anarcha-queer-feminist house project, or squat, as indicated by their social media account. You will never evict queer feminism, the activists posted online, as officers raided the building Termine der Woche für Berlin: Wir bleiben!. Zeit, sich mit anarcha-queer-feministischen Projekten wie der Berliner Liebig 34 solidarisch zu zeigen. Bunt und nicht käuflich

Räumung von „Liebig 34 angekündigt - „Bereitet euch auf

  1. istische Hausprojekt Liebig 34 in Friedrichshain habe ihre volle Solidarität, so Jelinek. Eine Stadt wie Berlin könne ihren Ruf als.
  2. istische.
  3. istische Hausprojekt Liebig34 in Berlin geräumt. Das A-Radio begleitete den Räumungstag ab dem frühen Morgen und war auch bei der nächtlichen Tag-X-Demo vor Ort....This item has files of the follow..
  4. ist Collective (Berlin) Linke Aktion Villingen-Schwenningen; Linke Liste Nürnberg; Linkes Zentrum R12 Offenburg; linksjugend ['solid] linksjugend ['solid] Berlin; Medya Volkshaus e. V. NaturFreunde Berlin e.V. Netzwerk Freiheit für alle politische Gefangenen (Hamburg) Netzwerk Freiheit für alle politische Gefangenen (Berlin) No Border Assembly Berlin.
  5. istische« Hausprojekt Liebig 34 in Berlin-Friedrichshain ist Geschichte. Bei der Räumung am Freitag voriger Woche lief alles wie nach einem eingespielten Plan. Von. Oleg Wasserstein. Robocops in Friedrichshain Bild: picture alliance / Marc Vorwerk Polizeisprecher Thilo Cablitz ist der richtige Mann für diesen Job. Stets umspielt ein charmantes Lächeln seinen Mund.

Nachbar*innen verteidigen das anarcha-queer-feministische

Protesters in Berlin pelted police with bottles and vandalized shops and cars on Friday night after the forced eviction of almost 60 residents of the anarcha-queer-feminist squat Liebig 34 Anarcha-Queer-Feminist houseproject in Berlin-Friedrichshain. Non-smoking bar. Offnungszeiten. Thursday: 2nd + 4rd Thursday 7pm Kufa (Vegan) + Film. Friday: 7pm Küfa (Vegan) Monday: Second Monday of every month / 8pm (Küfa) @ Kadterschmiede. L34 Liebigstraße 34 10247 Berlin Deutschland. User account menu. Anmelden; built with Drupal • hosted by squat.net • powered by radar. Bald hundert Prominente sowie diverse Politiker von Grünen und Linkspartei machen sich für das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34 und die langzeit-besetzte Szenekneipe. // The anarcha queer feminist house project continues to be endangered by eviction. And the eviction process is coming closer! // This evening people from the house will talk about the actual situation and strategies of resistance. Especially in feminist structures and spaces we should get ready to show our solidarity with Liebig34 more offensively and carry our anger to the street! // Let us. Eines der wenigen in Berlin noch besetzten Häuser steht in der Liebigstraße 34. Dort befindet sich ein sogenanntes anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig34

Die Gay-Pride-Saison ist im vollen Gange. Der Begriff queer zeigt: Auch alte Wörter können neu sein. Je nachdem, aus wessen Mund sie gesprochen werden Berlin protesters on a rampage after eviction of 'anarcha-queer-feminist' squat 3 months ago Protesters in Berlin pelted police with bottles and vandalized shops and cars on Friday night after the forced eviction of almost 60 residents of the anarcha-queer-feminist squat Liebig 34 Oktober soll das Anarcha-Queer-Feministische Hausprojekt in der Liebig Straße 34 geräumt werden. Eine weitere Räumung, die sich in eine lange Liste von Zwangsräumungen und Verdrängungsprozessen der letzten Jahren einreiht, die stets mit aller Gewalt und politischem Willen, egal welcher Regierung durchgesetzt werden. So wie einst auch der Wagenplatz Schwarzer Kanal, der bis 2010 am. Am Abend vor der Räumung des besetzen Hauses Liebig 34 haben sich einige hundert Demonstranten in der Nähe versammelt. Die meist jungen Menschen standen am..

queerfeministisch - Queere Ringvorlesun

anarcha queer feminist. L34 Liebigstraße 34 10247 Berlin Deutschland. Thursday: 2nd + 4rd Thursday 7pm Kufa (Vegan) + Film. Friday: 7pm Küfa (Vegan) Monday: Second Monday of every month / 8pm (Küfa) @ Kadterschmiede. Kategorie. Diskussion/Vortrag (1) Essen (1) Film (1) Kneipe/Café (1) Musik/Konzert (1) Party (1) Treffen (1) Tags & Themen. Wagenplatz (7) queer (2) Comedy (1) Museum (1. Am 9. Oktober soll das anarcha-queer feministische Hausprojekt in der Liebigstraße 34 nach mehreren Jahrzehnten geräumt werden. Gegen die gemeinsamen Machenschaften windiger Immobilienhaie, des sozialdemokratischen Senats und deren Büttel von der Berliner Polizei rufen wir zu Protesten gegen diese Zwangsräumung auf

Skurril, aber wahr: Der Räumungsprozess gegen das feministische Hausprojekt Liebig34 wurde auf Ende April vertagt, weil der Richter nicht gegendert hat. Ihm wird deswegen Befangenheit vorgeworfen Das anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig34 wurde im Zuge der Hausbesetzerbewegung der frühen 1990er Jahre in Berlin besetzt und später legalisiert. Zum 31. Dezember läuft der Vertrag mit dem derzeitigen Eigentümer aus. Mehr. Neues Deutschland 26.06.2018 Occupy Wohnraum Einst war Berlin ein Paradies für Hausbesetzer. Was ist aus den Projekten von damals geworden? Eine Suche Mehr. Riot police with armored vehicle deployed to evict 'anarcha-queer-feminist' commune in Berlin (VIDEOS) 0. By Denis Bedoya on October 11, 2020 News. Police have been sent to evict activists who had illegally occupied an apartment building in Berlin. After a brief standoff officers broke into the complex via a balcony. Dozens of police officers were deployed against the activists who.

Das «anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34» gilt zusammen mit dem nahe gelegenen und teilweise besetzten Haus Rigaer Straße 94 als eines der letzten Symbole der linksradikalen Szene in der Stadt. Quelle: dpa | Aktualisierung: Donnerstag, 1. Oktober 2020 17:13 Uhr Weitere Polizeimeldungen «Alex», «Kotti» und «Görli» auch 2020 mit viel Kriminalität; Überfall auf 83. -5 Clashes between protesters and police in Berlin over eviction of 'anarcha-queer-feminist housing project' Clashes have erupted between police and protesters during a demonstration outside the Liebig34 in Berlin on early Friday morning. Protesters are resisting the police who will carry out the eviction of an occupied house for 30 years in the Liebigstraße 34 in the Nordkiez in.

Feministische und vor allem queer_feministische Pornografie ist aber mehr als nur ein Name, eine Person und ein Unternehmen. Pornografie als Teil eines queer_feministischen Kampfes und als emanzipatorisch es Instrument. Was eins* sich darunter vorstellen kann, welche Filmemacher_Innen eigentlich in diesem Bereich am Werk sind, wie sich diese Bewegung historisch entwickelt hat und welche. The Court hearing for the eviction of our anarcha-queer-feminist housing project will take place on the 20th of september 2019. Padovicz wants to snitch away the house, while the politicians are trying to keep our mouths shut. Both parties are awaiting a final court decision. We do not let any cis-men decide about the future of our anarcha-queer-feminist project, cause simply no one should.

Anarcha-queer-feminist gathering « DAF

Smashwords – The Feminazis – a book by Emilio AmaroDer Frauenstreiktag mobilisiert heute weniger als vor 2090th anniversary of women’s suffrage marked with museum欧美原宿风女生头像_欧美头像-ME个性网
  • 36 SGB VIII Kommentar.
  • Schwangerschaft wissenschaftlich.
  • Im Schlaf reden und bewegen.
  • Literaturverzeichnis fremdsprachige Quellen.
  • Antwerp FC.
  • 7 rings Choreography Tutorial.
  • Was für ein Style passt zu mir Mann.
  • Rattansessel XXL.
  • Synchronsprecher Penny und Caroline.
  • Sanotact dm.
  • Gartendusche hagebaumarkt.
  • Lustige Straßennamen.
  • 68 ThürBG.
  • Landsat 8 Auflösung.
  • Classic Moto.
  • FoE Musketier.
  • 3 Pin auf 4 Pin Adapter.
  • Soße aus Rinderfond.
  • Disneyland Paris buchen.
  • Automatischer Brandmelder Symbol.
  • Detox Smoothie Rezepte.
  • Kurvenintegral Bogenlänge.
  • Atemschutznotfalltasche.
  • Seit wann gibt es Programmmusik.
  • Hydrant Österreich.
  • Leifheit 89095.
  • Gräser im Steinbeet Pflanzen.
  • Camping Genfersee Frankreich.
  • Buddhismus Morde.
  • Paparazzi Übersetzung Italienisch.
  • Treten Imperativ.
  • Few 2 prozentrang.
  • TUI Reisen aktuell.
  • City on a Hill Staffel 2.
  • Blumentopf Heizung.
  • Shopaholic Film fortsetzung.
  • MySQL ISNULL.
  • Beamer Test.
  • Uniklinik Freiburg kinderklinik Rheumatologie.
  • Magda Goebbels.
  • Rezept für die Liebe.